Sportgruppen in der DAV Sektion Rostock

JDAV Sektion Rostock e.V.
Gemeinsam trainieren wir in drei Gruppen klettern und bouldern in Rostock

Willkommen bei der Jugend des Deutschen Alpenvereins, Sektion Rostock. Wir sind die Keltterexen, eine Gruppe aus Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 25 Jahren. Gemeinsam trainieren wir in drei Gruppen klettern und bouldern in Rostock. Dienstags steht Technik-Training bei den Felshelden auf dem Plan. Am Mittwoch klettern unsere „alten Hasen“ im Sommer an der Kletteranlage am Bunker im Winter in der Zuckerfabrik in Tessin und der Kletterhalle 45 Grad im Wechsel und donnerstags trainieren unsere Neueinsteiger an der Kletterwand am Bunker.
In regelmäßigen Abständen bereiten immer zwei Kletterexen ein wichtige Technik- oder Theorieeinheit vor, sodass wir alle gemeinsam voneinander lernen könne.

Gerne sehen wir neue Gesichter in unseren Gruppen und freuen uns wenn ihr mal zum Schnuppern und Kennen lernen vorbei kommen wollt. Dazu wendet euch gerne an jugend@dav-rostock.de. Da wir immer weiter wachsen und mehr werden wollen, freuen wir uns auch über engagierte junge Leute die als Trainer aktiv werden möchten. Meldet euch gerne über jugend@dav-rostock.de.

Kletterfahrt des JDAV Sektion Rostock e.V.

Mindestens einmal im Jahr organisieren wir eine Kletterfahrt, bei der wir gemeinsam ein paar Tage am Fels klettern.

In diesem Jahr freuen wir uns besonders über eine großzügige Unterstützung durch die GGP-Gruppe. Diese hat es uns ermöglicht am Bunker den Kletterbereich für die Kinder noch sicherer zu gestalten. Wir konnten ein Geländer, eine Treppe, sowie neue Griffe anschaffen. Zudem können wir zusätzliche Trainer ausbilden und so die neue Gruppe am Donnerstag eröffnen!

Die Sektion Rostock des DAV e.V. kann keine Verantwortung für den Weg zum Klettern und zurück übernehmen und diesen auch nicht organisieren. Wenn mit Privat-PKWs zum Klettern nach Tessin oder anderswohin gefahren wird, geschieht dies ausschließlich mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten und in deren Verantwortlichkeit!

Fragen gerne an:
jugend@dav-rostock.de

Jugendarbeit

Jugendversammlung

Am 26.08.2020 fand die diesjährige Jugendvollverdsammlung der jdav Rostock statt. Auch wenn es ein vergregneter Tag war, habe wir uns die Stimmung nicht verderben lassen. Unter dem Vordach am Bunker haben wir gemeinsam eine neue Jugendreferentin gewählt. Luisa Hausberg ist ab jetzt für die Jugendarbeit in der Sektion verantwortlich. Unterstützt wird sie dabei von Maren Ring, der wiedergewählten stellvertretenden Jugendreferentin und dem Jugendausschuss. Dieser hat in diesem Jahr zwei neue Mitglieder bekommen und besteht nun aus Peter, Johanna, Bente und Amaya. Wir freuen uns gemeinsam die Zukunft der Jugend zu gestallten.

O.-Punkt

 

GGP Spende

Wir haben es geschafft! Die neue Dachterrasse und Treppe sind fertig.
Dank einer großzügigen Spende durch die GGP-Gruppe konnten wir in diesem Sommer am Bunker den Kletterbereich für die Kinder und Jugendlichen noch schöner und vor allem sicherer gestalten. Wir haben ein Geländer sowie eine Holzterrasse und Treppe gebaut. Jetzt ist der Trainingsbereich auf dem Dach für die Kinder und Eltern sicherer zugänglich. Durch einen klaren Unterschied im Bodenbelag lassen sich Trainings- und Aufenthaltsbereich deutlich voneinander trennen. Dank der Treppe und dem Geländer ist es nun auch der ganzen Familie möglich sicher beim klettern zu zuschauen.

Wir freuen uns sehr über die Neuerungen und möchten uns auf diesem Wege herzlich bei der GGP-Gruppe für die großzügige Unterstützung der Jugendarbeit bedanken!

O.-Punkt

Klettern und Boldern - Bunkerkletterwand Rostock

Am Hochbunker auf dem Areal der ehemaligen Neptunwerft befindet seit Frühjahr 2012 die erste und einzige Outdoor- Kletterwand in Rostock. Neben der Outdoor - Kletterwand (18 m breit) gibt es außerdem eine Outdoor - Boulderanlage (6m breit), die mit einer weiteren, zum Teil stark überhängenden Kletterwand (6m breit) verbunden ist. Die Kletterwand verfügt über z.Z. ca. 50 Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und hat eine maximale Höhe von 12 Metern. In der Zukunft wird sie immer weiter ausgebaut! Neu ist seit Juni 2015 die Möglichkeit, das Legen von Keilen und Friends zu üben. Seit Oktober/November 2016 steht im Bunker ein ausgebauter Boulderraum mit Umkleide zur Verfügung. Dieser bietet dann wind- und wetterunabhängig bei immer Plustemperaturen gute Möglichkeiten zum Training. Die Kletteranlage wird privat durch die Kletterwand „Am Bunker“ Rostock UG (haftungsbeschränkt) betrieben. Sie wird von über 90 Kletterbegeisterten sowie durch die Sektion Rostock des Deutschen Alpenvereins e.V. und weiteren Gesellschaften / Vereinen unterstützt. Der Bunker liegt auf dem Gelände der ehemaligen Neptunwerft, Neptunallee 9 A in der Kröpeliner Tor-Vorstadt!

Ansprechpartner für den Klettersport in der Sektion:

kletterbunker@dav-rostock.de

Weitere Kletterwelten

Felshelden Warnemünde www.felshelden.de
Boulderhalle 45 Grad Rostock www.45grad.ro

Greifsbloc e.V. Boulderverein greifsbloc.jimdo.com

Informationen zum Klettern in Tessin www.tessin.de
Kletterhalle Lübeck (privat) www.urbanapes.de
DAV-Kletterzentrum Hamburg www.kletterzentrum-hamburg.de
Kilimanschanzo e.V. Hamburg www.kilimanschanzo.de
Salon du Bloc Hamburg www.salondubloc.de
Nordwandhalle Hamburg www.nordwandhalle.de
Kletterturm Neuruppin www.kletterzentrum-neuruppin.de
Klettertürme in Berlin www.alpinclub-berlin.de
DAV Kletterhalle Berlin www.kletterzentrum.dav-berlin.de
Indoor Klettern Berlin www.area-85.de

(Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Informationen)

Zugelassene Boofen im Elbsandsteingebirge

Bekanntmachung
des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft über den
Pflege- und Entwicklungsplan für den Nationalpark Sächsische Schweiz/ Teil
Bergsportkonzeption, Abschnitt Freiübernachtung

www.nationalpark-saechsische-schweiz.de (pdf Datei)

Ausleihausrüstung für Mitglieder der DAV Sektion Rostock

Kletterausrüstung:
Seile, allgemeine und mobile Sicherungsgeräte, Klettergurte, verschiedene Lehrbücher, Klettersteigausrüstung, Klettersteigsets, Klettersteigsicherung,

Gletscherausrüstung für Hochtouren:
Steigeisen, Eispickel

DAV-Jahrbücher „BERG“

Anfragen an robin.koch@dav-rostock.de !