Arbeitseinsatz Rostocker-Essener-Hütte

23.05.–09.06.

Arbeitsorganisation durch die Sektion Essen !

- Fertigstellung Gerätebunker
- Tischlerarbeiten an vielen Stellen
- Sanierung Skiraum
- Installation Luftfahrtwarnkugeln auf den Querseilen der Materialseilbahn ( Anmarsch in steilem Gelände )

und vieles andere mehr

Juli (?) - August über mehrere Wochen

- Ausgraben der Quellen 500 m oberhalb der Hütte
mit schwerer Technik und Hilfskräften mit Tiroler Hacke u.a.
- Bau Hochbehälter und Rohrleitungen

Die Arbeitseinsätze sollten schon eine Woche und länger dauern, damit sich die weite Anreise lohnt.
Auch eine An- und Abreise mit Bahn und Bus ist an einem Tag möglich.
Während des AE ist die Unterkunft und Verpflegung frei.
Die Kosten der An- und Abreise übernimmt die Sektion nach den realen Belegen.

Den Kontakt zur Sektion Essen vermittelt der Vorstand.
Anmeldungen und Anfragen bitte an rolf-dieter@dav-rostock.de !

Auf der benachbarten Clarahütte der Sektion Essen ist ein AE
vom 23.05. – 09.06. geplant.

- Beseitigung Wasserschaden
- Innenausbau Bierbunker
- Natursteinfassade gemäß Nationalparkvorgabe und vieles andere mehr

Die Kosten bei Einsatz auf der Clarahütte sind mit der Sektion Essen abzustimmen.

Im Herbst nach Ende des Hüttenbetriebs erfolgt die Winterfestmachung
und verschiedene andere Arbeiten!

Anmeldungen und Fragen rolf-dieter@dav-rostock.de


Die Unterkunft und Verpflegung ist frei.
Die Sektion übernimmt die realen Fahrkosten nach Beleg.